Please rate these wisdoms:

Das geht schon ins Geld, wenn man keins hat11
Man muß sich halt manchmal zu seinem Glück zwingen.8
Gesellschaftsfähiger Sex beißt sich von Haus aus5
Frauen können sich's eher leisten, sich daneben zu benehmen, weil's weniger auffällt, wie wenn Männer sich ordentlich benehmen.5
Wenn man mächtig ist, kann man nicht mehr machen, was man will4
Ich muß mir die schlechten Filme ansehen, damit ich wieder weiß, was Qualität ist.4
Der Körper begehrt zu verschiedenen Zeiten verschiedene Dinge - und das ist auch gut so.4
Selbst die vernünftigsten Leute werden mal erwachsen.4
Sie glaubt nicht an das Glück der Unmoral - man muß sie draufstoßen.3
Heute hab' ich einmal nicht übertrieben - aber ich hab's auch extra dazugesagt.3
Manchmal ist eine gute Lüge besser als die Wahrheit.3
Ich kann besser ohne Bremse fahren als ohne Luft3
Es ist ziemlich egal, ob man Curry oder Muskat in den Lautsprecher schüttet.3
Ich liebe Dich heißt: Wenn's mir psychisch schlecht geht, mache ich erst mal Dich dafür verantwortlich.2
Wer zum Arzt geht, muß schon damit rechnen, daß er krank wird.2
Goulasch liegt dann vor, wenn man Merkmale vor Augen hat, ohne die es sich offensichtlich nicht um Goulasch handeln würde. (in Anlehnung an Niklas Luhmann's Definition von "System")2
Jedermanns Freund ist niemands Freund.2
Und da hab' ich die Kugel quergelegt.2
Sobald ich aufstehen kann, geh' ich ins Bett2
Gegebenenfalls muß in Deutschland auch die Realität korrigiert werden
(Kommentar von J.: Der Spruch ist deshalb so gut, weil er auch einen Teil meiner Gefühle ausdrückt)
2
Ich glaube nicht mehr an Krisen.1
Scheiß auf das Realitätsprinzip - wir machen jetzt Lustprinzip1
Jede Art von Problem wird dann plötzlich zum Problem1
Damals gab's noch das Paradies - nur eine Frau1
Die Aufgabe des Gesetzgebers ist es, dafür zu sorgen, daß es Spaß macht, ein guter Mensch zu sein.1
Man muß die Dinge digitalisieren, bevor sie ganz weg sind.1
Glücklich sein ist Glückssache.1
Ja, Du brauchst Dir das ja bloß anzuhören - aber kannst Du Dir vorstellen, was ich mitmache mit meinem Kopf?0
Es wird schon alles wieder grau werden.0
... aber das ist ja auch was anderes: Das ist ja nicht Deutschland.0
Was nutzt dir das, wenn du so bewußt mit der Welt umgehst, aber nicht zuhörst0
Die Welt is so'n Schaum, oder?0
... ist irgendwie relativ nicht so komplex wie manche Frauen...0
Das muß man sich klarmachen, daß in der Theorie nichts wesentliches drinsteckt.0
Ich kann immer mit der Grammatik nicht0
Es ist doch irgendwie so, daß das Leben irreversibel ist, oder?0
Konsumist.0
Am besten haste irgendwie'ne Frau, und 'n Kind, und die sind beide weit weg.0
So'n typischer Mann: Gute Ideale, mieses Verhalten.0
In einer reichen Nation kann man sich so Luxus wie Fliegen wieder leisten.0
Die Philosophen sind die einzigen, die in der Lage sind, wirklich bequeme Schuhe zu tragen.0
Verbal kann ich das ned beurteilen.0
Manchmal kommt es mir so vor, als hätte ich überhaupt keine Gefühle.0
Es ist 23:37 Uhr. Die Spur führt direkt auf uns zu.0
Ich kann mehr durch Lernen als durch Intelligenz0
Ich kann's eher auswendig, das Buch, als daß ich's verstanden habe.-1
Also, Beziehungen sind eigentlich nicht dazu da, daß sie funktionieren.-1
Du gehörst ja nicht zu den Menschen, die im Kalender nachschau'n, was zu tun ist und das dann auch tun.-1
Man muß das Chaos wollen.-1
Ich finde die WG so lebenswert, weil dort weniger Disziplin herrscht als bei der Bundeswehr.-1
Schau mal, wie du deine Couch hinstellst - du bist bestimmt weiblich oder so was.-2
Männer fand' ich echt ganz gut - damals.-2
Ich glaube nur an Billy Wilder-2
Es passiert einfach nix.-2
Auf eine völlig naive Weise total intellektuell-3


CGI programming © 2018 by Werner Eberl, IP-Service